Unsere Kollegen in Namibia

Kaum sind die einen aus Südafrika zurück, befindet sich die nächste Reisegruppe in Namibia. Dort werden unsere Kollegen noch mehr über das Land und die Leute lernen, um Euch noch besser beraten zu können. Was sie in den ersten Tagen alles so erlebt haben, haben sie hier in einem kleinen Tagebuch für Euch zusammengetragen.

Weiterlesen


Salz, Kakteen, Vulkane, Lagunen und Geysire

Johanna aus unserer Filiale in Düsseldorf hat sich zusammen mit unserer Kollegin Karina für drei Wochen in ein Abenteuer nach Südamerika gestürzt. Im letzten Bericht konntet ihr bereits lesen, wie es Karina in Uruguay gefallen hat. Jetzt hat Johanna die Erlebnisse der beiden in Bolivien für Euch aufgeschrieben.

Während unserer Tour quer durch Bolivien waren die Tage in dem Salzsee von Uyuni und der Atacama Wüste definitiv das Highlight für uns. Ausgangspunkt für die zweitägige Tour ist der kleine Ort Uyuni, wo es die beste Pizza in ganz Bolivien gibt – so sagt man zumindest. Hier hatten wir vor der Tour eine Übernachtung.

Weiterlesen


Uruguay – eine Zeitreise zurück

Karina war auf Ihrer Südamerika Rundreise für ein paar Tage in Uruguay. Lest hier, wie Sie die älteste Stadt Uruguays empfunden hat und warum sie sich bei dem Besuch eines Weinguts an ihre Heimat erinnert hat.

Wir haben zwei Tage in Buenos Aires verbracht, bevor wir per Fähre nach Uruguay, genauer gesagt Colonia del Sacramento, übersetzen. Dort angekommen, wissen wir noch nicht ganz, was uns erwartet. Natürlich haben wir uns informiert, aber Uruguay wird oft außen vor gelassen, wenn man an Südamerika denkt. So sind wir erst einmal mit nicht allzu hohen Erwartungen an das Land rangegangen und wurden total überrascht!

Weiterlesen


Wild Koala Day – 5 Mythen über Koalas

Um die Koalas zu schützen setzen sich viele Australier für den Wild Koala Day am 3. Mai 2017 ein. Koalas sind so süß, sie könnten Fabelwesen sein. Vielleicht ist genau das der Grund dafür, dass es so einige berühmte Mythen über sie gibt. Hier die größten:

Mythos 1: Koalas sind betrunken/“high“ vom Eukalyptus.

Das ist möglicherweise eine der berühmtesten Mythen aus dem Tierreich und sogar der erste Vorschlag, wenn man bei Google „Koalas sind…“ eingibt.

Weiterlesen

Inselhüpfen auf den Seychellen

Nachdem Daniela im letzten Blog über ihren Aufenthalt auf La Réunion berichtet hat, erzählt sie Euch jetzt, wie ihr der anschließende Aufenthalt auf den Seychellen gefallen hat. Sie entschied sich auf ihrer 10-tägigen Reise für das klassische Inselhüpfen der drei bekanntesten Inseln Mahé, Praslin und La Digue.

Die Seychellen-  ein Paradies von zahlreichen kleinen Inseln im Indischen Ozean- ein Traum von endlos langen Sandstränden, kristallklarem Wasser, üppiger Vegetation und einmaligen Fotomotiven.

Weiterlesen

La Réunion – das Paradies für Aktivurlauber

Daniela aus unserem Stuttgarter Büro hat vor kurzem die Schönheit von La Réunion kennen und lieben gelernt. Besonders für diejenigen, die im Urlaub nicht nur am Strand liegen möchten, ist die Insel, die sich ca. 700 km östlich von Madagaskar befindet, ein tolles Pflaster.

La Réunion – das tropische Inselparadies im Indischen Ozean. Ein kleines Juwel, das noch wenigen in Deutschland bekannt ist und sich daher noch viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt hat.

Weiterlesen

Québec im Winter und zum Karneval

Während einer kurzen Reise nach Québec durfte Sarah aus unserem Produktteam die Faszination der Québec Region am Sankt Lorenz Strom im Februar erleben. Trotz eisigen Temperaturen verschanzen sich die Bewohner nicht in ihren eigenen vier Wänden – im Gegenteil. 

Bei der warmherzigen Gastfreundschaft der Bewohner, deren Großteil Französisch als Muttersprache hat, aber auch fließend Englisch spricht, fühlte sie sich auf Anhieb pudelwohl. Die einheimische Küche ist fantastisch und die Altstadt von Québec City mit dem majestätisch darüber thronenden Chateau Frontenac ist absolut sehenswert!

Weiterlesen

Vom Andenhochland in den Dschungel

Heute berichtet Euch Dunja aus unserem Produktmanagement von Ihrer zweiwöchigen Ecuador-Reise. In unserem Blog erfahrt Ihr, wie ein Aktivurlaub in Ecuador aussehen könnte. 

Wir starteten unsere zweiwöchige Ecuador-Rundreise in Quito, der höchstgelegenen Hauptstadt der Welt. Trotz der Dunkelheit ließen bereits die Lichter der Stadt die Größe Quitos erahnen. Auf 2800 m in den Anden gelegen, bietet Quito einen ganz besonderen Flair, der insbesondere noch von der spanischen Kolonialzeit geprägt ist. Besonders das alte Stadtzentrum mit seinen zahlreichen Kirchen und alten Gebäuden ist ein Besuch wert.

Weiterlesen

Besondere Reiseziele 2017

Das Jahr hat gerade begonnen und damit stellt sich für viele auch die Frage, wohin die nächste Reise gehen soll. Wir stellen Euch heute drei mögliche Ziele in Zentral- und Südamerika vor, von denen jedes seinen ganz eigenen Charme hat.

Weiterlesen